Anzeige

Oder-Neiße-Radweg, 1. Etappe:

Von Nova Ves nach Zittau – Durch Böhmische Dörfer

auf-die-engelshoheDie Neiße klettert in einem wilden ursprünglichen Tal von den Böhmischen Höhen des Isergebirges hinunter. Dabei ist sie oft nur in ein enges Flussbett eingefasst und meist von dichtem Wald umgeben.

Manchmal hinter einer Flussbiegung wird das Flusstal plötzlich breit und die schroffen Bergwände ziehen sich zurück. Dort mäandert der Fluss durch eine saftige Auenwiese und lässt fast vergessen, dass es sich tatsächlich noch um einen kantigen Gebirgsfluss handelt. Erst die wirbelnden Stromschnellen und das unruhige Wasser, das laut gegen die Felsen klatscht, erinnern wieder an das Ungestüme der Neiße.

Wilde Kapriolen

Ihren Weg nimmt die Neiße über Jablonec, vormals Gablonz, und Liberec, das alte Reichenberg. Der Oder-Neiße-Radweg, von Nova Ves über ein Seitental kommend, versucht dem Fluss über seine wilden Kapriolen hinweg zu folgen. Das gelingt ihm aber erst dort so richtig, wo der Fluss sein enges Tal verlässt und in das Zittauer Becken eintritt. Zuvor schlängelt er sich in Bögen durch bergiges Terrain und berührt den Fluss nur gelegentlich. Dabei fordert die Wegeführung dem Radfahrer streckenweise einiges ab. Mit Gepäck ist es mitunter schwer, den gelegentlich unbefestigten Wanderpfaden mit starkem Anstieg und Gefälle zu folgen. Diese Passagen können jedoch auf der Alternativroute durch Liberec umgangen werden.

Hunde mit Kringelschwänzen

Bis ins Grenzgebiet passiert der Radweg eine Reihe Böhmischer Dörfer, denen, insbesondere den kleinsten Ortschaften, noch ein ganz ursprüngliches Flair zueigen ist. Dort gibt es kleine Geschäfte, eine Dorfbank und Hunde mit Kringelschwänzen, die sich Abends auf der Straße treffen und sich selten etwas aus vorüberfahrenden Radtouristen machen.

Das Dreiländereck

Hinter dem letzten Dorf tritt der Weg aus dem schattigen Waldland hinaus in eine weite Ebene, die ringsum in der Ferne von der sanft geschwungenen Bergsilhouette des Zittauer Beckens eingerahmt ist. Das Dreiländereck von Tschechien, Polen und Deutschland ist erreicht. Für Radfahrer gibt es hier einen kleinen komfortablen Grenzübergang etwas abseits von Zittau im südlichen Ortsteil Hartau. Ab dort verläuft der Radweg auf einem Deich, wie er dass für den größten Teil der weiteren Strecke bis Gartz am nördlichen Ende des Nationalparks Unteres Odertal tut.

Hinweis: Da der Streckenverlauf des Radweges auf tschechischem Gebiet je nach Route überwiegend öffentliche Straßen und Wanderwege berührt und die Beschilderung uneinheitlich ist, empfiehlt sich die Mitnahme einer genauen Wanderkarte für das Isergebirge. Weiterhin weisen einige im deutschen Handel erhältliche Radwanderkarten für das Gebiet Ungenauigkeiten auf. Als präzises Kartenmaterial empfiehlt sich daher das Bikeline Radtourenbuch zum Oder-Neiße-Radweg (Verlag Esterbauer).

> >

Allgemeine Streckeninfos
________________________________________
Detaillierte Karten von allen Etappen des Oder-Neiße-Radwegs: bikeline Radtourenbuch, Oder-Neiße- Radweg: Von der Neiße-Quelle zur Ostsee, wetterfest/reißfest

  1. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 8. Etappe:Jetzt bloß nicht stehen zu bleiben! Das […]

    Oder-Neiße-Radweg, 2. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:15
  2. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 8. Etappe:Jetzt bloß nicht stehen zu bleiben! Das […]

    Oder-Neiße-Radweg, 4. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:17
  3. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 7. Etappe:Ab und zu reicht ein Dorf bis an den Rand der […]

    Oder-Neiße-Radweg, 5. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:18
  4. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 6. Etappe:Restaurativer Feinsinn, ein Gespür für […]

    Oder-Neiße-Radweg, 7. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:20
  5. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 8. Etappe:Jetzt bloß nicht stehen zu bleiben! Das […]

    Oder-Neiße-Radweg, 9. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:23
  6. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 11. Etappe:Forst stimmt melancholisch und am Stadtausgang […]

    Oder-Neiße-Radweg, 10. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:24
  7. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 11. Etappe:Forst stimmt melancholisch und am Stadtausgang […]

    Oder-Neiße-Radweg, 12. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:25
  8. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 15. Etappe:Das Oderbruch ist eine stille und bescheidene […]

    Oder-Neiße-Radweg, 14. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:26
  9. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 15. Etappe:Das Oderbruch ist eine stille und bescheidene […]

    Oder-Neiße-Radweg, 16. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:27
  10. […] Zur 1. Etappe […]

    Oder-Neiße-Radweg, 17. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:29
  11. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 17. Etappe:Zwischen zwei Wasserläufen führt der Radweg auf […]

    Oder-Neiße-Radweg, 18. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:30
  12. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 21. Etappe:Das dies auch Deutschland ist, scheint […]

    Oder-Neiße-Radweg, 20. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:31
  13. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 23. Etappe:Auch der Radweg macht keine großen Schlenker und […]

    Oder-Neiße-Radweg, 22. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:32
  14. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 25. EtappeWenn endlich die Räder auf der belebten […]

    Oder-Neiße-Radweg, 24. Etappe: - roadreport on Februar 26th, 2010 at 01:34
  15. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 7. Etappe:Ab und zu reicht ein Dorf bis an den Rand der […]

    Oder-Neiße-Radweg, 3. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 13:15
  16. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 8. Etappe:Jetzt bloß nicht stehen zu bleiben! Das […]

    Oder-Neiße-Radweg, 6. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 13:50
  17. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 10. Etappe:Ich sehe nur eine endlose Weite und unterhalb des […]

    Oder-Neiße-Radweg, 8. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 14:24
  18. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 10. Etappe:Ich sehe nur eine endlose Weite und unterhalb des […]

    Oder-Neiße-Radweg, 11. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 14:34
  19. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 16. Etappe:Groß Neuendorf hat sich ganz und gar dem […]

    Oder-Neiße-Radweg, 15. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 14:48
  20. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 18. Etappe:Von Schwedt nach Gartz – Flussauenland Schwedt […]

    Oder-Neiße-Radweg, 19. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 15:17
  21. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 22. Etappe:Der feste Waldweg ist einer weichen Sandpiste […]

    Oder-Neiße-Radweg, 21. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 15:20
  22. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 22. Etappe:Der feste Waldweg ist einer weichen Sandpiste […]

    Oder-Neiße-Radweg, 23. Etappe: - roadreport on Februar 28th, 2010 at 15:25
  23. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-Radweg, 24. Etappe:Ein Zurück gibt es nun nicht mehr. Niemand kehrt […]

    Oder-Neiße-Radweg, 25. Etappe - roadreport on Februar 28th, 2010 at 15:28
  24. […] 1. Etappe Verwandte Artikel:Oder-Neiße-RadwegStreckeninfos Typ: Fernradweg, Flusswanderweg Thema: Von den […]

    Oder-Neiße-Radweg, 13. Etappe: - roadreport on Juli 13th, 2010 at 15:54
  25. Hallo Freunde,
    da ich Rentner bin, stellt sich die Frage, ab wann es etwas ruhiger auf dem Ragweg wird speziell auf dem südlichen Teil ab Frankfurt/Oder? Gibt es sowas wie ein Profil für den traffic? Gruß, Peter

    Peter Knipper on Juli 26th, 2010 at 14:58
  26. Hallo Peter, ein Traffic-Profil für den ONRW kenne ich nicht, aber in der Regel ist es ab September wieder etwas ruhiger, aber nicht unbedingt einsam. Grundsätzlich wird an Oder und Neiße aber von Mai bis Oktober durchgeradelt. Gruß!

    Nic on Juli 27th, 2010 at 16:17
  27. Mein Eindruck ist übrigens, dass der Oder-Neiße-Radweg südlich von Frankfurt (Oder) generell etwas weniger stark befahren ist – im Oderbruch, in der Nähe der Ostsee und erst recht auf Usedom ist mehr Radverkehr.

    Nicolaus Widera on Juli 27th, 2010 at 16:23

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Die Straße ist da, wo du gehst.

    Roadreport wird die Info-Seite für Rad- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Mit Bike & Kanu

    in einem Leben zwischen Straßenstaub und Stromschnellen.
  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)