Anzeige

Roadreport: Mulde-Radweg – Vereinigte Mulde

Von Sermuth bis Dessau zur Mündung in die Elbe

muldenradweg

Halbzeit. Ab dem Zusammenfluss von Freiberger und Zwickauer Mulde sind es Pi mal Daumen nur noch 135 Kilometer bis zur Mündung in die Elbe. Die Landschaft hat sich seit den Bergen des Erzgebirges komplett gewandelt. Hier gibt es keine besonderen Anstiege mehr. Die Vereinigte Mulde schlängelt sich nun sanft durchs mitteldeutsche Tiefland und der Mulde-Radweg folgt ihr, so gut er kann. Weiterlesen… »

Mulde-Radweg – Vereinigte Mulde

Streckeninfos

mulde-radweg Weiterlesen… »

Roadreport: Mulde-Radweg – Freiberger Mulde

Von Rechenberg-Bienenmühle bis Sermuth zur Vereinigten Mulde

Muldenradweg
Mit 103 Kilometern ist diese Etappe entlang der Freiberger Mulde deutlich kürzer als das weiter westlich gelegene Pendant des Mulde-Radwegs entlang der Zwickauer Mulde. Das sind knapp 60 Kilometer weniger bis zum Zusammenfluss beider Mulden. Doch beginnt der Mulde-Radweg auch hier ähnlich idyllisch in einem Tal an der nördlichen Abdachung des Erzgebirges. Weiterlesen… »

Mulde-Radweg – Freiberger Mulde

Streckeninfos

freiberger mulde Weiterlesen… »

Roadreport: Mulde-Radweg – Zwickauer Mulde

Von Schöneck bis Sermuth zur Vereinigten Mulde

muldenradwegMit dem Mulde-Radweg ist es etwas kurios. Von ihm gibt es gleich drei an der Zahl und manchmal wird er auch Mulden-Radweg genannt. An dieser Stelle berichte ich über den Mulde-Radweg, der in Schöneck nahe des „Dreiländerecks“ von Deutschland, Bayern und Tschechien beginnt. Weiterlesen… »

Mulde-Radweg – Zwickauer Mulde

Streckeninfos

Zwickauer Mulde Radweg Weiterlesen… »

Roadreport: Die Limfjordroute

Der Norden Dänemarks

dänemark
Der Limfjord. Das ist Dänemarks nördlichster Norden. Nur Frederikshavn liegt noch nördlicher. Bei der Limfjord-Region handelt es sich um einen von Meeren eingeschlossenen Landzipfel im Norden von Jylland. Mittendrin liegt der Limfjord, ein zerklüftetes und verästeltes Gewässer wie ein Binnenmeer. Auf der einen Seite die Ost- auf der anderen die Nordsee. Diese Beschreibung und ein Blick auf die Karte weckt die Vorstellung einer besonders skandinavischen Region, wo ein raues Klima und Wasser glatte Felsen schufen, die sich idyllisch um ein großes Wasser lagern.
Weiterlesen… »

Roadreport: Havel-Radweg – Die Seensuchtsetappe

Von Havelberg bis Berlin/Spandau

havel-radweg
Der Havel-Radweg ist auf dieser Etappe der Weg der kleinen idyllischen Dörfer mit Störchen, Backstein und Badestelle. Die Streckenführung verläuft überwiegend in Flussnähe und auf den Haveldeichen. Dadurch erhält der Havel-Radweg seinen unverkennbar eigenen Charakter eines Fluss-Radwegs, der die landschaftlichen Besonderheiten des Flusses nicht reduziert oder gar ausspart, sondern mitten hinein führt in die landschaftliche Essenz der Havel. Wer hier unterwegs ist, der kann die Havel fühlen. Weiterlesen… »

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)