Anzeige

Meldung: Neue Sperrung auf Oder-Neiße-Radweg

11. August 2013: Nun beginnen nach längerer Pause auch zwischen Neißemündung und Fürstenberg (bei Eisenhüttenstadt) in der Neuzeller Niederung die finalen Arbeiten für eine Deichsanierung. Das ist allerdings nicht ohne eine Umleitung für die Radfahrer möglich.Der Deichabschnitt an der Oder wird während der Bauzeit voll gesperrt sein. Über eine weiträumige Umleitung müssen Radfahrer den Oder-Neiße-Radweg zwischen Ratzdorf und Fürstenberg ab dem 12. August verlassen.

Doch die Umleitung hat auch ihr Gutes, denn die Ausweichroute wird am prunkvollen Kloster Neuzelle vorbeiführen. Hier lohnt es sich, einen außerplanmäßigen Stopp einzulegen. Die Umleitung ist ab sofort bis auf weiteres ausgewiesen über Wellmitz, Neuzelle und auf dem Radweg entlang von B112 und L372 (Karte mit ausgewiesener Umleitung. Die Wegstrecke zwischen Ratzdorf und Eisenhüttenstadt wird damit rund 6 Kilometer länger.

Weiterhin wird im oberen Verlauf des Oder-Neiße-Radwegs derzeit noch in Forst gebaut – hier ist allerdings nur eine kleine Umleitung notwendig -, und noch im August sollen die Bauarbeiten an den Schäden beginnen, die das Hochwasser der Neiße 2010 im Bereich des oberen Neißetals bei Ostritz hinterlassen hat (Karte mit ausgewiesener Umleitung). Der Abschluss dieser Bauarbeiten ist bis Herbst 2014 terminiert.

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)