Anzeige

Schottland: Great Glen Way

Streckeninfos

Typ: Fernradweg
Thema: Schottland von der Nordsee zum Atlantik durch das Great Glen (Kaledonischer Graben)
Streckencharakter: Berge, Lochs und das Great Glen, dazu streckenweise der Caledonian Kanal
Merkmale: Natur, Gebirge
Logo: einfarbiges Sechseck aus drei Teilstücken; gut sichtbar und durchgängig auf gesamter Strecke genutzt
Region: Großbritannien, Schottland
Länge: 105 Km
Start: Inverness (Nordsee)
Ziel: Fort William (Atlantik)
Streckenverlauf: Inverness, Fort Augustus, Fort William
Radweganschlüsse: NCR 7
Anstiege/Gefälle: anspruchsvoll: trotz des gemäßigten Höhenniveaus durch das Great Glen gibt es eine bedeutende Höhenpassage abseits des Loch Ness und eine Reihe von Anstiegen entlang des Loch Lochy
Wegequalität: insgesamt mäßig: häufiger KFZ-Straßen mit glatten Asphaltstrecken, ansonsten kaum asphaltierte Abschnitte, viele Feldwege und mitunter auch etwas holprige MTB-Schotterpisten (alles sehr gut mit Gepäck zu machen)
Beschilderung: insgesamt gut: lediglich stadtauswärts aus Inverness und am Stadteingang zu Fort Williams fehlen z.T. Beschilderungen; in Fort Williams wird es zudem wegen einer Reihe von verschiedenen, ausgewiesenen Routen zu den Great Glen Ways schnell unübersichtlich
Besonderheiten: wegen der unterschiedlichen Varianten auch Great Glen Ways genannt, obwohl es eine Hauptroute gibt; viele Backpaper und viele Schafe außerhalb er Ortschaften abseits der KFZ-Strecken (Vorsicht: Schafe reagieren nicht auf das vertraute Geräusch von Autos, aber bei still herannahenden Radfahrern erschrecken sie oft und rennen panisch umher)
Länderinfos: Schottland (Groß Britannien): gehört zur EU; Landeswährung ist das britische Pfund (ca. ein Viertel höher bewertet als der Euro); Landessprache ist Englisch, wobei der schottische Dialekt für ungeübte Hörer z.T. sehr schwer verständlich ist; Strecken und Entfernungen (z.B. auf Verkehrsschildern) werden im Meilen angegeben (1 Meile = etwas mehr als 1,5 Kilometer)
Sehenswürdigkeiten: Schottische Highlands (Grampian Mountains und Northwest Highlands), Loch Ness, Caledonian Canal mit schifffahrtstechnischen Bauwerken (z.B. eine alte Trogbrücke)
Übernachtung: Lagerplatzsituation sehr gut; z.T. sind die Flächen entlang des Kanals aber durch steile Böschungen verbaut – wildes Zelten ist in Schottland allgemein eine überwiegend tolerierte Praxis; alternativ gibt es relativ häufig Bed & Breakfasts – die sind aber oft ausgebucht
Touristik: auch in den Ferienzeiten und während der Saison nur angenehm mäßig frequentiert; lediglich in den Kernzonen erhöhter Wanderverkehr in der Hauptsaison; insgesamt sind mehr Backpaper als Radwanderer unterwegs
Stand: 2011

Roadreport

Roadshow
________________________________________
Reiseführer mit Karten für alle wichtigen Radwege Schottlands:

  1. It’s perfect time to make some plans for the future and it’s time to be happy. I have read this post and if I could I wish to suggest you few interesting things or tips. Perhaps you could write next articles referring to this article. I want to read even more things about it! bridal dresses online http://www.cruisingworld.com/user/291640/profile/about-me

    bridaldressesonline on Dezember 13th, 2013 at 20:18
  2. Hello! Thank you for your interest. Nothing about Scotland and scotish cycleroutes in the next time. The next topic is about the cycleways on the Elbe River in Czechia and Germany. But for particular asks about scotish cycleways you can contact me. Best regards!

    Nicolaus Widera on Dezember 16th, 2013 at 12:09

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Die Straße ist da, wo du gehst.

    Roadreport wird die Info-Seite für Rad- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Mit Bike & Kanu

    in einem Leben zwischen Straßenstaub und Stromschnellen.
  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)