Anzeige

roadreport > Wasserwanderwege

Flüsse kurz vorgestellt

Flussreport: Die Gwda (Küddow)

Wilder, einsamer, schöner

Paddeln in Polen gehört seit Jahrzehnten zum festen Bestandteil der Reiseplanung von Langstreckenpaddlern. Es gibt genügend bekannte Beispiele, die den Ruf Polens unter den Wasserwanderschaften unanfechtbar gemacht haben. Polnische Flüsse sind wilder, einsamer und schöner als anderswo in Mitteleuropa, tuscheln die Insider gerne. Umso erstaunlicher ist es angesichts solcher Verheißungen, die jedes Jahr mehr und mehr Paddler anlocken, dass es auch in Polen noch Neues abseits ausgetrampelter Pfade zu entdecken gibt. Weiterlesen… »

Fotoreport: Die Gwda (Küddow)

Von den Quellseen zur Notec

Weiterlesen… »

Die Gwda (Küddow)

Gewässerexposé

Weiterlesen… »

Fotoreport: Die Lausitzer/Görlitzer Neiße (Nysa Luzycka)

Von der Quelle bis zur Mündung

neisse-flussbett Weiterlesen… »

Fotoreport: Die Spree

Vom böhmischen Grenzland bis Berlin

spree-zur-blauen-stunde Weiterlesen… »

Fotoreport: Die Oder (Odra)

Ansichten zwischen Krosno Odranskie und Usedom

oder-am-morgen Weiterlesen… »

Fotoreport: Die Warthe (Warta)

Ansichten zwischen Santok und Kostrzyn>

Weiterlesen… »

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (24)
  • Alles andere rund ums Reisen, Zelten und Draußensein

  • Folge Roadreport