Anzeige

Mulde-Radweg – Vereinigte Mulde

Streckeninfos

mulde-radweg

Typ: Fernradweg
Thema: Entlang der Vereinigten Mulde (ab Zusammenfluss von Freiberger und Zwickauer Mulde)
Streckencharakter: Kleine Bauerndörfer und mittelalterliche Städte, Flussauen und Elbevorland
Merkmale: Natur, Flussauen
Logo: Prägnant: Grüne Schema-Darstellung mit Kontur von Burg auf Berg auf weißem Untergrund (teilweise auch mit schwarzer Kontur).
Region: Mitteldeutschland, Elbevorland
Länge: ca. 135 Km (bis zur Mündung in die Elbe ca. 240 Km)
Start: Zusammenfluss von Zwickauer und Freiberger Mulde bei Sermuth
Ziel: Mündung der Vereinigten Mulde in die Elbe bei Dessau
Streckenverlauf/Städte: Grimma, Wurzen, Eilenburg, Bad Düben, Bitterfeld, Dessau
Radweganschlüsse: Elbe-Radweg
Anstiege/Gefälle: kaum vorhanden: Es gibt auf den Strecken entlang des Flusses kaum noch Anstiege und auch die wenigen Anstiege abseits des Flusslaufs sind leicht zu bewältigen, da es sich immer nur um kurze Anstiege handelt. Ansonsten dem Höhenniveau der Mulde stromabwärts folgend.
Wegequalität: insgesamt gut: Die Streckenführung geht über gut ausgebaute KFZ-Nebenstraßen, mit wechselweise asphaltierten Radwegen und Schotter- und Waldwege. Dadurch, dass es oft mehrere Optionen der radwegeführung beiderseits der Mulde gibt, lassen sich die Passagen mit Feld- und Schotterwegen sehr begrenzt halten.
Beschilderung: insgesamt gut: Nur in den Städten ist die Beschilderung teilweise lückenhaft oder uneinheitlich. Insbesondere in Bitterfeld ist keine ausgeschilderte Wegeführung erkennbar; daher Karte empfehlenswert. Zwischen Grimma und Wurzen verläuft der Radweg fast ausschließlich auf alten Gleisbetten. Der Radweg ist hier dementsprechend auch als Muldetalbahn-Radweg ausgewiesen.
Besonderheiten: Die Bezeichnung Mulde-Radweg bezieht sich auf zwei Flüsse, die erst ab der vereinigen Mulde bei Sermuth aufeinandertreffen. Die Freiberger und die Zwickauer Mulde vereinigen sich dort nach jeweils ca. 150 Kilometern zur Vereinigten Mulde. Darum ist auch häufiger vom Mulden-Radweg die Rede. Der Mulden-Radweg setzt sich zusammen aus den Teilsegmenten des Radwegs entlang der Zwickauer Mulde im Westen, der Freiberger Mulde im Osten und entlang der Vereinigten Mulde östlich und nördlich von Leipzig. Der Radweg führt auf den letzten 135 Kilometern entlang der Vereinigten Mulde nach Dessau zur Mündung in die Elbe.
Einschränkungen: Auf der ausgewiesenen Streckenführung gibt es eine kleine Fähre bei Gruna/Hohenprießnitz, die in der Hauptsaison täglich zwischen 8 und 18 Uhr verkehrt. Außerhalb dieser Zeiten muss dieser Abschnitt über die Brücke in Bad Düben umfahren werden.
Sehenswürdigkeiten: Altstadt Grimma, Talsperre Muldenstein und das Naherholungsgebiet am See bei Bitterfeld, Wörlitzer Park in Dessau
Übernachtung: Pensionen findet man gut in den größeren Ortschaften am Wegesrand. Campingplätze sind da schon seltener am Wegesrand zu finden. Dafür gibt es in Flussnähe mitunter recht gute Lagermöglichkeiten.
Touristik: In diesem Bereich des Mulde-Radwegs gibt es in den Sommermonaten schon deutlich mehr Radreise-Touristen. Insgesamt ist das touristische Aufkommen jedoch gut verteilt und man hat immer Platz zum Fahren. Generell auch hier weniger Tourenradler und stattdessen mehr Ausflügler und Sportler.
Anhängertauglich: Ja.
Stand: 2015

Etappenbeschreibung Mulde-Radweg – Vereinigte Mulde

Video-Report vom Mulde-Radweg – Etappe Freiberger und Vereinigte Mulde

Infos zu allen Mulde-Radweg Etappen

________________________________________
Empfohlene Literatur mit detaillierten Kartenausschnitten: Bikeline Radtourenbuch, Mulde-Radweg. Ein original bikeline-Radtourenbuch, wetterfest/reißfest

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)