Anzeige

Roadreport: Berlin-Usedom-Radweg

Die Badewannen-Route

Früher gab es den Kaiser. Der kam mit der Eisenbahn. Heute sind es Radfahrer, die den Weg aus der deutschen Hauptstadt an die Ostsee suchen. Nach dem Spree-Radweg und dem Berlin-Kopenhagen-Radweg ist der Berlin-Usedom-Fernradweg nun der dritte Radweg in Deutschland, der seinen Anfang in Berlin nimmt. Weiterlesen… »

Berlin-Usedom-Radweg

Streckeninfos

Weiterlesen… »

Meldung: Freie Fahrt entlang der Oder

17. Juni 2010: Dank der kontinuierlich sinkenden Pegelstände an der Oder sind nun seit gestern wieder alle Streckenabschnitte des Oder-Neiße-Radwegs befahrbar, die in den letzten Wochen hochwasserbedingt gesperrt waren. Weiterlesen… »

Oder-Neiße-Radweg, 19. Etappe:

Von Gartz nach Penkun – Neue Perspektiven

uckermarkAm nördlichen Ortsausgang ist alles wieder so wie am anderen Ende. Gartz wirkt wie ein stilles Dorf mit einer Straße und einem Sportplatz. Der Weg führt in den Schatten eines losen Mischwaldes.
Weiterlesen… »

Oder-Neiße-Radweg, 18. Etappe:

Von Schwedt nach Gartz – Flussauenland

oder-im-nebel

Schwedt liegt mitten im „Internationalpark“. Auch wenn vom alten Stadtkern nur wenig geblieben ist und Plattenbauten für die Arbeiter der Großraffinerie das Bild bestimmen, ist Schwedt der Pulsgeber der Region.
Weiterlesen… »

Oder-Neiße-Radweg, 17. Etappe:

Von Hohenwutzen nach Schwedt – Der „Internationalpark“

nationalpark-unteres-odertaHohenwutzen besitzt bis auf den Basar auf der anderen Seite der Oder keine Sensationen. Kleine Straßen und niedrige Fischerhäuschen säumen den Weg. Der Grenzverkehr aus Berlin wirkt dazu mehr befremdlich als beschaulich.
Weiterlesen… »

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)