Anzeige

Oder-Neiße-Radweg

Streckeninfos

DSC_0491 Weiterlesen… »

Roadreport: Mulde-Radweg – Freiberger Mulde

Von Rechenberg-Bienenmühle bis Sermuth zur Vereinigten Mulde

Muldenradweg
Mit 103 Kilometern ist diese Etappe entlang der Freiberger Mulde deutlich kürzer als das weiter westlich gelegene Pendant des Mulde-Radwegs entlang der Zwickauer Mulde. Das sind knapp 60 Kilometer weniger bis zum Zusammenfluss beider Mulden. Doch beginnt der Mulde-Radweg auch hier ähnlich idyllisch in einem Tal an der nördlichen Abdachung des Erzgebirges. Weiterlesen… »

Mulde-Radweg – Freiberger Mulde

Streckeninfos

freiberger mulde Weiterlesen… »

Roadreport: Mulde-Radweg – Zwickauer Mulde

Von Schöneck bis Sermuth zur Vereinigten Mulde

muldenradwegMit dem Mulde-Radweg ist es etwas kurios. Von ihm gibt es gleich drei an der Zahl und manchmal wird er auch Mulden-Radweg genannt. An dieser Stelle berichte ich über den Mulde-Radweg, der in Schöneck nahe des „Dreiländerecks“ von Deutschland, Bayern und Tschechien beginnt. Weiterlesen… »

Mulde-Radweg – Zwickauer Mulde

Streckeninfos

Zwickauer Mulde Radweg Weiterlesen… »

Meldung: Oder-Neiße-Radweg Teilstück wird wieder eröffnet

28. April 2017: Nachdem die Bauarbeiten zum Teilstück Ludwigsdorf/Zodel des Oder-Neiße-Radwegs bereits vor einigen Monaten abgeschlossen wurden, wird der Abschnitt am kommenden Wochenende wieder offiziell dem Radtourismus übergeben. Weiterlesen… »

Meldung: Gute Nachrichten vom Oder-Neiße-Radweg

26. April 2016: Das Jahr 2016 wird wohl ein gutes Jahr für Liebhaber des Oder-Neiße-Radwegs. Das 1,6 Kilometer lange Teilstück zwischen Leuba und Hagenwerder wurde fertiggestellt. Wo zuvor nur der gefährliche Weg auf einer vielbefahrenen Autostraße möglich war, können Radfahrer nun mitten durch die Neiße-Auen reisen, die zu jeder Jahreszeit sicher eine bessere Stimmung verbreiten als die B99. Weiterlesen… »

Roadreport: Der Schwarze-Elster-Radweg

Ein Weg durch die Lausitzen

lausitzer_berglandAuch wenn der Schwarze-Elster-Radweg zu den Routen des Lausitzer Radwegenetzes gehört, so beginnt er doch ganz woanders. Gemeinsam mit einem kleinen Bach entspringt er der Region südlich von Kamenz. Und bereits dort ist er ausgeschildert bis in den letzten Winkel des Lausitzer Berglandes. Schon zu Beginn des Weges gewinnt der Radwanderer so die angenehme Gewissheit: entlang des Schwarze-Elster-Radweges wird für Radfahrer gesorgt. Weiterlesen… »

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)