Anzeige

Meldung: Oder-Neiße-Radweg Teilstück wird wieder eröffnet

28. April 2017: Nachdem die Bauarbeiten zum Teilstück Ludwigsdorf/Zodel des Oder-Neiße-Radwegs bereits vor einigen Monaten abgeschlossen wurden, wird der Abschnitt am kommenden Wochenende wieder offiziell dem Radtourismus übergeben. Weiterlesen… »

Meldung: Oder-Neiße-Radweg bei Zittau gesperrt

14. März 2014: Noch immer sind die Folgen des Hochwassers 2010 für Radfahrer auf dem Oder-Neiße-Radweg spürbar. Das Hochwasser hatte den Radweg auf weiten Strecken stark beschädigt. Noch nicht überall sind die Wiederinstantsetzungen der Wegstrecke abgeschlossen. Das bringt derzeit eine empfindliche Einschränkung für Radfahrer im oberen Neißetal mit sich. Weiterlesen… »

Meldung: Sperrungen auf dem Oder-Neiße-Radweg

28. April 2013: Die gute Nachricht: Man arbeitet jedes Jahr daran, dass der Oder-Neiße-Radweg auch weiterhin mit besten Bedingungen für Radwanderer aufwarten kann. Die schlechte Nachricht: Das funktioniert kaum ohne Baustellen. So hatte auch das Hochwasser im Sommer 2010 am Oder-Neiße- Radweg starke Schäden hinterlassen, die nun durch intensive Baumaßnahmen behoben werden sollen. Weiterlesen… »

Frosch-Radweg

Streckeninfos

Weiterlesen… »

Roadreport: Der Frosch-Radweg, 1. Teil

Nur ein bisschen froschig, aber sehr sorbisch

Folgt man der Empfehlung von Radreiseführern, dann beginnt man die Reise auf dem Frosch-Radweg am besten vom Bahnhof in Hoyerswerda. Doch dieser Start beginnt denkbar schlecht, denn eine passende Beschilderung, die den Neuankömmling in Hoyerswerda vom Bahnhof abholt und ihm das behagliche Gefühl gibt, nun am Beginn des Frosch-Radwegs angekommen zu sein, fehlt hier. Weiterlesen… »

Roadreport: Der Frosch-Radweg, 2. Teil

Schwacher Frosch-Faktor

Der Frosch-Radweg hat viele Gesichter. Er setzt sich aus sehr unterschiedlichen Wegen zusammen und manchmal kann man sich nicht sicher sein, ob man sich überhaupt noch auf einem Radweg befindet. Weiterlesen… »

Meldung: Neiße-Hochwasser 2.0 11

21. Juli 2011: Kaum ein Jahr ist vergangen seit den letzten Sommerhochwassern an der Lausitzer Neiße, und schon wälzen sich neue Hochwasser durch ostsächsische Flussbetten. Wieder sind vermehrte Niederschläge die Ursache und wieder ist besonders die Neiße betroffen. Weiterlesen… »

Meldung: Neue Strände an der Neiße

11. April 2011: Nach den heftigen Hochwassern des vergangenen Sommers 2010 bietet sich entlang der Neiße nun ein ungewohntes Bild – Sandstrände. Weiterlesen… »

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)