Anzeige

Meldung: Oder-Neiße-Radweg Teilstück wird wieder eröffnet

28. April 2017: Nachdem die Bauarbeiten zum Teilstück Ludwigsdorf/Zodel des Oder-Neiße-Radwegs bereits vor einigen Monaten abgeschlossen wurden, wird der Abschnitt am kommenden Wochenende wieder offiziell dem Radtourismus übergeben.

Bei dem Teilstück handelt es sich um ein 3 Kilometer langes Verbindungsstück, welches die Radwegstrecken des Oder-Neiße-Radwegs oberhalb und unterhalb der Ortschaften Ludwigsdorf und Zodel zusammenführt – siehe Teilstück zwischen Görlitz und Ludwigsdorf . So gibt es dort bereits seit Dezember endlich einen durchgängigen Radweg zwischen Ludwigsdorf und Zodel.

Für die Qualität des Oder-Neiße-Radwegs in der Lausitz ist dieser Ausbau ein wichtiger Beitrag, denn dank dieses Teilstücks müssen Radwanderer nun nicht mehr die leidige Straße durch Ludwigsdorf und Ober Neundorf nutzen.

Auch wenn der Radweg bereits seit Dezember 2016 wieder genutzt werden kann, wird die Stadt Görlitz am Sonnabend, den 29. April um 13 Uhr an der Kirche in Ludwigsdorf dieses wichtige neue Teilstück des Oder-Neiße-Radwegs mit einer Feier eröffnen. Dann auf eine gute Saison 2017 für den Oder-Neiße-Radweg.

Mehr zum Ausbau und zur Wiedereröffnung.

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Die Straße ist da, wo du gehst.

    Roadreport wird die Info-Seite für Rad- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Mit Bike & Kanu

    in einem Leben zwischen Straßenstaub und Stromschnellen.
  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)