Anzeige

Meldung: Sperrzeit auf Oder-Neiße-Radweg vorbei

19. Juni 2015: Gute Nachrichten für Radwanderer. Nach dem Hochwasser von 2010 ist der Oder-Neiße-Radweg im sächsischen Abschnitt zwischen Hirschfelde und Ostritz im Landkreis Görlitz wieder befahrbar.

Der 6,5 Kilometer Abschnitt wurde auf mit einer Breite von drei Metern mit einer Asphaltdecke und einer soliden Grundbefestigung ausgebaut. Damit wurde eine der besonders herausragenden Etappen des Oder-Neiße-Radwegs durch das Marienthal für Radwanderer wiederhergestellt.

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)