Anzeige

4o. Logbucheintrag: Schlesische Abenteuer

Wehrwölfe auf dem Bober

Tag 7: Die Pforte

Schon längst ist der Bober unser Freund geworden. Sein austrudelndes Wasser trägt uns auf einen trägen Fluss hinaus.Jetzt können wir noch einmal den Ausblick genießen. Ringsumher ist das Ufer von hohen Weiden gesäumt, hinter denen flache Wiesen im letzten Sonnenlicht schimmern. Es hat sich bereits ein prächtiger Sommerabend entfaltet.

Die Silhouette von Krosno Odranzski

Nach einer sanft geschwungenen Rechtsbiegung erreicht der Bober seine Mündung. Rechts erstrahlt am jenseitigen Ufer der Oder an den Höhen eines aufsteigenden Bergrückens die Silhouette von Krosno Odranzski. Stromaufwärts führt noch immer die alte Straßenbrücke mit ihrer markanten Stahlkonstruktion über die Oder, wie sie bereits auf alten Ansichtskarten abgebildet ist. In der Flussniederung zwischen Oder und Bober hat sich die Natur hingegen das Meiste wieder zurückgeholt und auf alten Fundamentresten thront wildes Busch- und Strauchwerk.

Unter rosagetünchtem Abendhimmel

Von der schmalen Landzunge zwischen Bober und Oder aus fotografiere ich die Stadt unter rosagetünchtem Abendhimmel, während René und Mark am gegenüberliegenden Ufer das Lager herrichten. Wieder zurück im Lager, ist für mich nicht viel zu tun geblieben, doch weil das Grillfleisch aufgebraucht ist, wird mir bereitwillig die Verantwortung für das Abendessen übergeben. Mit zwei Kochern mache ich mich an die große Aufgabe und habe dabei Spaghetti mit Tomatensoße im Sinn.

In die Walachei springen

Trotz der aufwendigen Prozedur kann ich es mir angesichts des prächtigen Mondaufgangs nicht verkneifen, ab und zu für ein paar Fotos die behütete Kochstelle zu verlassen und in die Walachei zu springen. Erst als das Rumfingern am Auslöser im Finstern beinahe mit einem Sturz im Wasser endet, besinne ich mich meiner Kochakrobatik und kehre an den Herd zurück. Was ich schließlich serviere, ist eine breiähnliche Substanz aus zerkochten Nudeln. Aber es schmeckt trotzdem, und am Ende des Abends sitzen wir satt und zufrieden am Rande der Bobermündung und schauen grinsend auf die breite Oder.

Kontrastprogramm

Wir sind saufroh darüber, hier zu sein, und passend zu unserer Stimmung hat am gegenüberliegenden Ufer bereits eine Party begonnen. Nun hämmern derbe Euro-Dance-Beats über die Oder zu uns herüber und dazwischen heult eine euphorisierte Feiermeute mit immer neuen Jubelschreien auf. Das ist das denkbar schrillste Kontrastprogramm zur letzten Woche. Allerdings ist uns das – gelinde ausgedrückt – scheißegal, denn die Tatsache, dass wir die Oder tatsächlich erreicht haben, ist ein Triumph, den wir heute Abend voll auskosten.

Rheinische Oder

Wir sind am Rande jener Stadt angekommen, wo die Oder angeblich am rheinischsten ist. Letztes Jahr feierte Krosno Odranszki seine erste urkundliche Erwähnung vor tausend Jahren. Stromaufwärts in der Dunkelheit spannt sich die alte Stahlbrücke über den Fluss, die nun schon seit 101 Jahren das Wahrzeichen von Krossen ist. Ihre Lichter glänzen auf der Oder, wie sie es wahrscheinlich auch schon vor hundert Jahren getan haben. Vor uns im Dunkeln liegt die glatte Wasserfläche von Bober und Oder, jene Stelle der Vereinigung, von der der Literat Klabund einst schrieb, dass hier „die Zeit mündet in die Ewigkeit“. In der Flussebene ist an diesem Abend nichts davon zu spüren und erst gegen morgen hört die Musik auf zu wummern. Aber da schlafen wir schon tief und fest.

< < .. > >

Mehr über den Bober

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Die Straße ist da, wo du gehst.

    Roadreport wird die Info-Seite für Rad- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Mit Bike & Kanu

    in einem Leben zwischen Straßenstaub und Stromschnellen.
  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)