Anzeige

15. Logbucheintrag: Schlesische Abenteuer

Wehrwölfe auf dem Bober

Tag 3: Der alte Mann und seine Stadt

Zu unserem perfekten Glück fehlt uns nun immer noch der passende Lagerplatz für die Nacht. Wir finden ihn bald an der Außenseite einer langgeschwungenen Flussbiegung. Es ist ein besonders schönes Exemplar von Lagerplatz.

Wiese und Wald

Am Ende einer weiten Auenwiese, die an ihren Rändern von dunklem Nadelwald eingerahmt ist, machen wir uns heute Abend breit. Genau genommen, handelt es sich sogar um eine Insel, denn außen am Rande der Wiese, wo der Wald beginnt, verläuft ein schmaler sumpfiger Nebenlauf des Bobers. Das Gras zu unseren Füßen ist makellos grün, und trotz des ausklingenden Sommers ist kein welker Grashalm zu entdecken. Dies ist ein Anzeichen, das wir in diesem Augenblick noch nicht zu deuten wissen.

Üble Spezies

Allmählich beginnt es uns aber zu dämmern, dass die Wiese vor kurzem noch unter Wasser gestanden haben muss und das Hochwasser diesen saftigen Untergrund in eine Brutstätte verwandelt hat. Das ist der ideale Entstehungs- und Lebensraum für unzählige Mücken, die uns jetzt hinterrücks beim Lageraufbau attackieren. Es handelt sich wieder um jene üble Spezies der Riesenmücken, die uns schon gestern im Wald so sehr zugesetzt und an den Rand der Raserei getrieben hatten.

Mückenschutzmaßnahmen

Das ist für uns Grund genug, noch einmal ins Wasser zu springen und den Schweiß des Tages abzuspülen. Für kurze Zeit sind wir dadurch quasi geruchlos für Mücken. Das bringt uns einen Moment Ruhe vor den Blutsaugern, die wir zur ausgiebigen Behandlung mit einem bewährten Mückenschutzmittel und zum Entfachen eines kleinen Feuers nutzen. Mit diesen Maßnahmen können wir die Mückenschwärme für den weiteren Abend so leidlich auf Abstand halten.

XXL-Nachtisch

Zum Abendessen gibt es wieder Gegrilltes vom Feuer, wofür René seine Würstchen eingepackt hatte, die wir uns nun herunterquälen. Dementsprechend begeistert sind wir, als es zum Nachtisch noch Weingummi aus der XXL-Tüte gibt. Überhaupt haben wir Grund zur Freude, denn wir haben heute die erste größere Stadt auf unserer Tour passiert, womit unsere Absicht, in dieser Woche die Oder zu erreichen, wieder in greifbare Nähe rückt. Wir studieren noch ein wenig die Karte und messen weitere Tagesetappen aus, wobei wir mögliche Schwierigkeiten diskutieren. Trotz aller Planung und Kalkulation zählt aber bald nur noch das tiefe Gefühl der Zufriedenheit, das sich in uns ausbreitet und glückselig stimmt.

Feuerschein und Mondlicht

Nachdem Mark und René die Segel streichen und sich ins Zelt verkriechen, sitze ich noch eine Weile am Feuer und genieße das bloße Dasein auf dieser idyllischen Auenwiese neben dem Fluss. Um mich herum regiert der Zauber von flackerndem Feuerschein und Mondlicht. Der Bober wirkt jetzt traumhaft und unwirklich, wie er in gezähmter Wald- und Wiesenmanier an unserem kleinen Lager vorbeifließt. Sein unbändiges Wesen hat er an diesem Abend abgelegt und gegen ein kitschig-romantisches Heimatbild eingetauscht, wie es sonst nur in biederen Wohnstuben über der Couch zu hängen pflegt.

Eine lange Nacht

Das verleitet mich dazu, mich nicht im Zelt zu betten, sondern den freien Blick über die Wiese aus der Strandmuschel zu wählen. Auf dem windigen Militärplatz letzte Nacht hatte das wunderbar funktioniert, aber heute Nacht erkennen sogleich die Mücken ihre Chance und lassen mich kaum Ruhe finden. So habe ich noch eine lange Nacht und kann erst einschlafen, als der Mond schon tief steht.

< < .. > >

Mehr über den Bober

Schreib einen Kommentar

Deine Email wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

*
*

Du kannst auch etwas HTML benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Das Glück liegt auf der Straße.

    Die Info-Seite für Rad-, Fuß- & Wasserwanderer mit Berichten, News und Infos zu Radwegen, Wanderwegen und Wasserrouten.

    Impressum
    Zum Autor
    Presse & Kooperationen

  • Kategorien

    • Aktuelle Meldungen (23)
    • Allgemeines (1)